Zum Inhalt springen

Skitouren Camp Silvretta

Mit staatlich geprüftem Skiführer

Die Silvretta ist eine Gebirgsgruppe im Dreiländergebiet zwischen Tirol, Vorarlberg und der Schweiz. Beim Skitouren Camp in der Silvretta erleben wir die ganze Schönheit dieses Gebirges mit imposanten Gletschern und wilden Gipfeln. Daneben lernst Du von staatlich geprüften Skiführern das Knowhow für fortgeschrittene Skitourengeher. Wir übernachten in den gemütlichen Alpenvereinshütten Heidelberger Hütte und Jamtalhütte.

Skitouren Wochenende Silvretta

Nach dem Start im Pistenrummel des Ischgler Skizirkus könnte der Kontrast der folgenden Tage größer nicht sein. Wir tauchen ein in die Abgeschiedenheit der Silvretta und entdecken die schönsten Gipfel im wilden Backcountry von Galtür und Ischgl. In kleinen Gruppen ist für Wohlfühlatmosphäre gesorgt und wir können uns auf das Wesentliche fokussieren: Eine gute Zeit in den Bergen zu verbringen.

Das Skitouren Camp endet im Galtürer Ortsteil Wirl, von wo aus wir per Bus oder Taxi zurück nach Ischgl gelangen.

Programm Skitouren Camp Silvretta

Treffpunkt: Donnerstag, 08:45 Uhr Talstation Silvrettabahn in Ischgl

Parken am besten im Parkhaus „Parking-Lounge“ in Ischgl

Hüttenzustieg zur Heidelberger Hütte

Mit den Seilbahnen gelangen wir ins Ischgler Skigebiet bis zum Piz Val Gronda. Am Gipfel des Piz Val Gronda verlassen wir das Skigebiet und fahren durch den freien Skiraum zur Heidelberger Hütte ab.*

Ticketpreis „Schmugglerticket“: ca. € 29,00

Am Nachmittag: Training LVS-Suche, Kameradenrettung, Erste-Hilfe

Übernachtung auf der Heidelberger Hütte.

Höhenmeter im Aufstieg: 0 hm
Dauer: ca. 2 Stunden
Schwierigkeit: leicht
Info Schwierigkeitsbewertung Skitouren

*Sollte eine Zufahrt über das Skigebiet witterungsbedingt nicht möglich sein, fahren wir mit der Silvrettabahn bis zur Mittelstation (Ticket: ca. € 12,50) und steigen von dort durchs Fimbatal zur Hütte (600 hm, ca. 3 Std.)

Skitour Piz Larain, 3.009 m

Über das Larainfernerjoch auf den Piz Larain. Rückfahrt über die Heidelbergerscharte zur Hütte.

Nachmittag: Orientierung & Kartenkunde, Umgang mit GPS-Geräten,
danach Chillen in der Sauna 😊

Höhenmeter im Aufstieg: ca. 750 hm
Gehzeit: ca. 3 h

Schwierigkeit: mittel, 35°
Info Schwierigkeitsbewertung Skitouren

Übernachtung auf der Wiesbadener Hütte

Skihochtour auf die Breite Krone, 3079 m

Von der Heidelberger Hütte folgen wir zunächst in südsüdwestlicher Richtung dem flachen Talboden. Noch vor dem Kronenjoch biegen wir nach Süden ab um über das Falsche Kronenjoch auf den 3079 m hohen Gipfel zu gelangen. Nun geht es zurück zum Kronenjoch und auf tollen West-/Nordwesthängen schwingen wir der Jamtalhütte entgegen.

Am Nachmittag: Strategische Lawinenkunde, Risikomanagement, Stop & Go, Grundlagen der Tourenplanung

Übernachtung auf der Jamtalhütte.

Höhenmeter im Aufstieg: ca. 840 hm
Gehzeit: ca. 3-4 h

Schwierigkeit: mittel, 35°
Info Schwierigkeitsbewertung Skitouren

Skitour Haagspitze 3029 m

Schöne Skitour über den Totenfeldgletscher zur Haagspitze. Von dort führt uns eine rassige Nordabfahrt (nur bei guten Verhältnissen) hinab ins Bieltal. Anschließend geht es weiter durch das Kleinvermunt bis nach Wirl (Galtür). Von dort gelangen wir per Bus oder Taxi zurück nach Ischgl. 

Höhenmeter im Aufstieg: ca. 900 hm
Gehzeit: ca. 3-4 h
Schwierigkeit: mittel, 40° 

Info Schwierigkeitsbewertung Skitouren

Rückkehr nach Ischgl ca. 14.30 Uhr

Alternative: Tiroler Scharte & Bieltaljoch

Änderungen am Programm sind aufgrund der Schnee-, Wetter- und Lawinenverhältnisse jederzeit möglich.

FACTS

Dauer

4 Tage, 3 Übernachtungen auf AV-Hütten 

Termin

02.03. – 05.03.2023

Gebiet

Silvretta / Tirol

Talort

Ischgl

3/5

mittel, 40°

Teilnehmer

maximal 6 pro Skiführer
mindestens 4 Teilnehmer

Preis

€ 550,00 pro Person

Download

Das Skitouren Camp Silvretta ist ein Gemeinschaftsprojekt von ridewithme.guide & der Skisportlerei Tegernsee.

Anforderungen

Das Skitouren Camp in der Silvretta richten sich an Skitourengeher*innen mit ersten Erfahrungen, die ihre Kenntnisse im Skitourengehen vertiefen wollen. Du musst kein Profi sein. 
Skifahrerisches Niveau: Sicheres Skifahren im freien Gelände, off-piste, in wechselnden Schneearten und über kurze Steilstufen bis 40 Grad.
Ausdauer: Skitouren mit 750-1000 Höhenmeter im Aufstieg und bis zu 4 Stunden Dauer.

Mehr Infos zur Schwierigkeitsbewertung Skitouren

Tarif pro Person

€ 550,00

Das Camp findet ab 4 Teilnehmern statt.

Inklusivleistungen

Nicht inklusive

Für das Vertragsverhältnis gelten ausschließlich unsere hier abrufbaren und einen integrierten Bestandteil dieses Angebots bildenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit der Buchung wird bestätigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten, gelesen und akzeptiert zu haben.