Zum Inhalt springen

Skitourenrunde zwischen Kaunertal & Pitztal

Mit staatlich geprüftem Skiführer

Im Westen der Ötztaler Alpen zieht sich das Kaunertal über 20 Kilometer von Prutz nach Süden bis zum Gepatschferner, dem zweitgrößten Gletscher Österreichs. Gleich benachbart liegt das nicht weniger wildromantische Pitztal. Dazwischen, eingebettet zwischen den dominierenden Gipfeln Wildspitze, Weißseespitze und Weißkugel, eröffnet sich äußerst interessantes Skitourengebiet. Besonders Liebhaber von eher einsamen Touren abseits der Modeberge kommen hier auf ihre Kosten.

Skitourenrunde Kaunertal & Pitztal in drei Tagen

Die dreitägige Skitourenrunde beginnt und endet im Kaunertal. Dazwischen übernachten wir einmal auf der Vernagthütte und einmal im Talort Mandarfen im Pitztal. Auf der Skitourenrunde besteigen wir mehrere Dreitausender und überschreiten hochalpine Übergänge. Das landschaftliche Erlebnis auf dieser nicht alltäglichen Skitourendurchquerung ist etwas Besonderes!

Programm Skitourenrunde Kaunertal & Pitztal

Treffpunkt: 07.30 Uhr Mautstelle Feichten im Kaunertal

Weißseespitze, 3.500 m

Am ersten Tag steht uns gleich ein ausgedehnter Tourentag bevor. Wir fahren mit dem Bus hinauf ins Kaunertaler Gletscherskigebiet und nutzen für die ersten Höhenmeter die Unterstützung des Skilifts. Kurz darauf verlassen wir das Skigebiet und gelangen über die Nöderscharte, vorbei am Hohen Zahn zum flachen Gipfelplateau der Weißseespitze. 

Über den Gepatsch- und den Kesselwandferner erreichen wir schließlich die Vernagthütte auf 2.755 m.

Übernachtung auf der Vernagthütte.

Höhenmeter im Aufstieg: ca. 800 hm 
Wegstrecke: ca. 13 km
Schwierigkeit: mittel

Info Schwierigkeitsbewertung Skitouren

Hochvernagtspitze, 3.530 m

Nach einer Nacht auf der Vernagthütte starten wir am nächsten Tag zur Hochvernagtspitze. der 3.530 Meter hohe Gipfel ist das wohl schöneste Skitourenziel rund um die Vernagthütte und verspricht eine fantastische Aussicht. Nach einer kurzen, aber interessanten Abfahrt fellen wir nochmal auf und gelangen über einen der möglichen Übergänge ins Pitztal. Hier erwarten uns aufgrund der nordseitigen Exposition meist gute Schneeverhältnisse!

Übernachtung im Tal in Mandarfen.

Höhenmeter im Aufstieg: ca. 900 hm
Wegstrecke: ca. 17 km
Schwierigkeit: mittel, 35°
Info Schwierigkeitsbewertung Skitouren

K2, 3.253 m

Der K2 hat sich zu einem der beliebtesten Skitourengipfel Rifflseegebiet gemausert. Zu Recht, erwartet uns doch schönsten Skigelände im Aufstieg und die Rifflseebahn nimmt uns die ersten 600 Höhenmeter Aufstieg ab. Über den spaltenarmen Löcherferner gelangen wir zum Gipfel und fahren danach ins Kaunertal ab. Per Bus oder Taxi erreichen wir nach kurzer Fahrt den Ausgangspunkt in Feichten.

Verabschiedung & Ende der Tour gegen 16.00 Uhr.

Höhenmeter im Aufstieg: ca. 1.000 hm
Schwierigkeit: mittel, 35°
Info Schwierigkeitsbewertung Skitouren

FACTS

Dauer

3 Tage; 2 Übernachtungen

Termin

Termine auf Anfrage!

Gebiet

Kaunertal/Pitztal, Ötztaler Alpen

Talort

Feichten im Kaunertal

3.5/5

mittel, 35°

Teilnehmer

maximal 5 pro Skiführer
mindestens 4 Teilnehmer

Preis

470,00 pro Person

  • Rucksack mit Skibefestigungsmöglichkeit (ca. 35-40 l)
  • Passende Skitourenschuhe mit Gehfunktion
  • Skitourenski mit Bindung und Harscheisen
  • Passende und gut haftende Spannklebefelle
  • Teleskopskistöcke
  • Modernes Lawinen-Verschütteten-Suchgerät (LVS, 3-Antennen-Gerät) mit neuen Batterien*
  • Lawinensonde und Lawinenschaufel (aus Metall)*
  • Angepasste Steigeisen mit Frontalzacken*
  • Eispickel (Hochtourentauglich)
  • Klettergurt*
  • 1x Safelock Karabiner (oder 2x Schraubkarabiner)*
  • Helm (empfohlen, kein Muss)
  • Bergtaugliche Bekleidung, trockene Wechselwäsche, 1 l Flüssigkeit, Jause/Müsliriegel, Wechselhandschuhe 
  • Erste-Hilfe-Paket mit Rettungsdecke
  • Für die Hüttenübernachtung: Dünner Hüttenschlafsack, Gemütliche Hose für Aufenthalt in der Hütte, Toilettenartikel in kleinen Reisegrößen (Zahnbürste etc.), Stirnlampe, falls vorhanden Alpenvereinsausweis, ausreichend Bargeld, Ladegeräte. Tipp: Dünne Packsäcke oder Kompressions-Plastikbeutel helfen bei der Organisation.

Wichtig: Nur das Notwendigste mitnehmen! Der Rucksack sollte nicht mehr als 10 kg wiegen.

*Kann bei Bedarf geliehen werden. Bitte um rechtzeitige Vorabreservierung! VERLEIHPREISE

Tarif pro Person

470,00

Die Tour findet ab 4 Teilnehmern statt.

Inklusivleistungen

Nicht inklusive

Für das Vertragsverhältnis gelten ausschließlich unsere hier abrufbaren und einen integrierten Bestandteil dieses Angebots bildenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit der Buchung wird bestätigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten, gelesen und akzeptiert zu haben.